Verbandsvergleich liefert Benchmark

 

Benchmarking
Zur sicheren Einschätzung der Wettbewerbsfähigkeit und der zuverlässigen Bewertung der Zukunftssicherheit des eigenen Unternehmens ist es unerlässlich, sich mit anderen Unternehmen zu vergleichen. Zugleich sind solche „Benchmarks" eine wertvolle Quelle ... in voller Länge

Beschäftigtenzahlen
Jährlich wiederkehrend zum Stichtag 31.12. befragen wir unsere Unternehmen nach der Anzahl ihrer Beschäftigten. Diese Informationen liefern uns wichtige Strukturdaten unseres Tarifgebietes ... in voller Länge

Altersstruktur
Zeitgleich mit der Erhebung der Beschäftigtenzahlen bitten wir um die Meldung der Altersstruktur der Belegschaft in unseren Unternehmen. Diese Befragung hatten wir in gleicher Weise in den Jahren 1995, 2002, 2007, 2011 und zuletzt in 2016 durchgeführt ... in voller Länge

Betriebliche Ausfallzeiten
Seit mehr als zwanzig Jahren erheben wir monatlich die krankheits- und unfallbedingten Ausfallzeiten in unseren Mitgliedsunternehmen. Bei der Datenerhebung erfassten wir die jeweiligen Ausfallzeiten eines Kalendermonats differenziert nach Betriebsgrößen ... in voller Länge

Entgeltgruppenbezogene Verdiensterhebung
Etwa einmal im Jahr bitten wir unsere Mitgliedsunternehmen, uns die effektiven monatlichen Verdienste, bezogen auf die ERA-Entgeltgruppen, mitzuteilen ...in voller Länge

Aufgabenbezogene Verdiensterhebung
Um unseren Mitgliedsunternehmen eine Analyse der effektiv gezahlten Entgelte des eigenen Unternehmens zu ermöglichen, führen wir in Abstimmung mit den übrigen Tarifträgerverbänden der deutschen M+E-Industrie einmal jährlich neben der zuvor beschriebenen entgeltgruppenbezogenen Verdienststatistik, eine aufgabenbezogene Verdiensterhebung durch ... in voller Länge

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Wolfgang Kohler
Telefon  0681 95434-35
E-Mail   kohlermesaar.de

Dipl.-Ing. Michael Pfeifer
Telefon  0681 95434-33
E-Mail   pfeifermesaar.de

Büro
Yvonne Di Pasquale

Telefon  0681 95434-37
E-Mail   dipasqualemesaar.de



Themen wie

  • Benchmarking
  • Beschäftigtenzahlen
  • Altersstrukturen
  • betriebliche Ausfallzeiten
  • entgeltbezogene und aufgabenbezogene Verdiensterhebung

werden abgefragt und ausgewertet.