Industrie "live" erleben!


Bei der siebten LANGEN NACHT DER INDUSTRIE haben am Abend des 27. Septembers 2018 16 Industriebetriebe ihre Tore geöffnet, um frühzeitig potentielle Nachwuchskräfte kennenzulernen und sich als attraktiver Arbeitgeber in der Region zu präsentieren;

Die unterschiedlichen Branchen öffnen ab 18 Uhr die Werkstore und gewähren ihren Besuchern einen direkten und persönlichen Einblick in das Unternehmen. Neben einem zentralen Auftakt in Saarbrücken gibt es einen weiteren Startpunkt in Saarlouis. Große Unternehmen, aber auch die so genannten „Hidden Champions“ werden zeigen, was und wie sie produzieren, wie sie ausbilden und welches Arbeitsumfeld sie ihren Fachkräften bieten.  Mehr erfahren unter www.langenachtderindustrie.de/regionen/saarland


Synergie Kunst und Wirtschaft

Bild von Maike Günther - Foto: www.comebeck.com
Bild von Maike Günther - Foto: www.comebeck.com

Die Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände (VSU) stellt in Zusammenarbeit mit der Galerie Beck, Homburg in den Fluren des Verbandshauses Werke verschiedenster Künstler aus.

Vom 5. September 2018 bis 12. Oktober 2018 zeigt die Ausstellung die bunte Welt der Künstlerin Maike Günther.


Aus Verantwortung für Deutschland und Europa

Logos der Wirtschaftsverbände

Gemeinsamer Appell der deutschen Wirtschaft

Mit Sorge blickt die deutsche Wirtschaft auf die Auseinandersetzungen der vergangenen Wochen innerhalb der Bundesregierung. Angesichts der vielfältigen Herausforderungen, vor denen Deutschland und Europa derzeit stehen, fragen sich viele Menschen und Unternehmen, ob die Politik die richtigen Prioritäten setzt. Statt Ringen um die beste Lösung in der Sache erleben wir eine von zentralen Themen der Menschen und Unternehmen zunehmend abgekoppelte Diskussion.

Politik und Gesellschaft dürfen sich nicht entfremden. Die parteipolitischen Streitigkeiten schaden dem Ansehen Deutschlands. Sie schwächen uns auf europäischer sowie internationaler Bühne – und das in einer wirtschaftlich herausfordernden Situation. mehr

M+E-Industrie: Noch läuft es rund – bleibt das so?

Die Metall- und Elektro-Industrie macht weiter Tempo, die Beschäftigung ist auf Rekordstand. Allerdings haben die Unternehmen ihre Geschäftserwartungen in den letzten Monaten deutlich zurückgeschraubt. Die Ursachen liegen auf internationaler Ebene, sind zum Teil aber auch hausgemacht.

Weitere Themen:
Tarifliche Arbeitszeitregelungen: Start in neues Zeitalter
Alles anders? Arbeitsplatz 4.0
Die vollständige Ausgabe der M+E-Zeitung 1/2018


Eingebunden ins Netz der Arbeitgeberverbände

Foto: Herges Edelstahl- und Metallbau GmbH
Foto: Herges Edelstahl- und Metallbau GmbH

Der Unternehmensverband Saarland (UV Saar) ist ein Zusammenschluss von über 80 saarländischen Unternehmen. Er berät und betreut seine Mitglieder seit fast 20 Jahren in allen Fragen rund ums Arbeitsverhältnis und bündelt deren sozial- und wirtschaftspolitische Interessen nach außen z. B. gegenüber der saarländischen Landesregierung oder den Gewerkschaften.
Das besondere des UV Saar: Die Mitgliedschaft ist nicht an eine Tarifbindung geknüpft! mehr


Gemeinsam innovativ! Kooperationen kreativ für neue Bildungsideen nutzen

Logo des Deutschen Bildungspreises 2018

Unter diesem Thema 2018 engagieren sich die Arbeitgeber mit eigenen Initiativen und Konzepten für eine bessere Bildung in Deutschland. Seit mehr als 15 Jahren ist ein Baustein dieses Engagements der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung. Bis zum 15. August 2018 können sich Interessierte bewerben. Details zum Bewerbungsverfahren ...

Nachwuchssicherung - Foto: Gesamtmetall

Aktiv für mehr MINT im Land

Je nach Branche und Unternehmen sind etwa 50 – 60 Prozent der Mitarbeiter in der M+E Industrie MINT-Fachkräfte - Dies bedeutet Facharbeiter, Meister und Techniker sowie Akademiker der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Fachkräftesicherung bedeutet daher vor allem die Stärkung und Sicherung von MINT-Kompetenzen.... mehr

Foto: Hydac GmbH - Tag der Ausbildung

Verzahnung von Schule und Wirtschaft

In der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) SCHULEWIRTSCHAFT Saarland bilden Schulleiter und Lehrkräfte gemeinsam mit Ausbildern und Unternehmern Arbeitskreise, in denen sie partnerschaftlich zusammenarbeiten. Diese treffen sich in der Regel zweimal jährlich in den jeweiligen Landkreisen. Wirtschaftliche und pädagogische Themen finden in den gemeinsamen Aufgaben gleichwertige Berücksichtigung. Wichtig für ein gutes Gelingen ist ein kontinuierlicher Erfahrungsaustausch auf allen Ebenen.