SCHULEWIRTSCHAFT-Preis für Helmut Zimmer GmbH!

Preisverleihung - Foto: berlin-event-foto
Preisverleihung - Foto: berlin-event-foto

Unternehmen und Kooperationspartner werden mit dem SCHULEWIRTSCHAFT-Preis für ihr herausragendes Engagement an der Schnittstelle Schule-Beruf prämiert. Gewonnen hat in diesem Jahr der St. Wendeler Dachdecker Helmut Zimmer mehr


Neue Broschüre von Gesamtmetall und dem ifaa

Broschüre "Arbeitszeit im Wandel"

Arbeitszeit ist ein arbeits- und tarifpolitisches Thema, an deren Gestaltung Arbeitgeber und Beschäftigte gleichermaßen hohe Erwartungen haben. Zugleich ist Arbeitszeit eine der tragenden Säulen bei der Organisation betrieblicher Abläufe.  In dieser Broschüre werden die Möglichkeiten beim Umgang mit der Arbeitszeit beschrieben... mehr


OECD Studie zu MINT-Bildung - ein geteiltes Bild

Deutschland belegt im internationalen Vergleich Spitzenplätze in der MINT-Bildung. Das geht aus dem OECD-Bericht "Bildung auf einen Blick 2017" hervor, der am 12.9.2017 veröffentlicht wurde. Demnach hat Deutschland im internationalen Vergleich sowohl die höchste Studienanfänger- als auch Absolventenquote in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT). Insgesamt bescheinigt die OECD Deutschland ein leistungsfähiges Bildungssystem, in dem jungen Menschen der Übergang vom Bildungssystem ins Berufsleben besonders gut glückt.

Eingebunden ins Netz der Arbeitgeberverbände

Foto: Herges Edelstahl- und Metallbau GmbH
Foto: Herges Edelstahl- und Metallbau GmbH

Der Unternehmensverband Saarland (UV Saar) ist ein Zusammenschluss von über 80 saarländischen Unternehmen. Er berät und betreut seine Mitglieder seit fast 20 Jahren in allen Fragen rund ums Arbeitsverhältnis und bündelt deren sozial- und wirtschaftspolitische Interessen nach außen z. B. gegenüber der saarländischen Landesregierung oder den Gewerkschaften.
Das besondere des UV Saar: Die Mitgliedschaft ist nicht an eine Tarifbindung geknüpft! mehr


Die MINT-Arbeitskräftelücke erreicht neuen Rekordwert

MINT-Herbstreport 2017
Ende September 2017 waren in den MINT-Berufen insgesamt 469.300 Stellen zu besetzen. Dies ist ein neuer Allzeit-Höchststand seit Beginn der Aufzeichnungen. Im Vergleich zum September 2016 nahm damit die Anzahl der offenen Stellen in technisch-naturwissenschaftlichen Berufen insgesamt um 71.300 oder 17,9 Prozent zu. mehr


Synergie Kunst und Wirtschaft

Ausschnitt einer Arbeit von  Abuschenka-Ma, Ina - Foto: comebeck.com
Werk von Abuschenka-Ma, Ina - Foto: comebeck.com

In Zusammenarbeit mit der Galerie Beck, Homburg werden im Verbandshaus Werke verschiedenster Künstler ausgestellt.

Unter dem Titel TAKE PART stellt Siegfried Grauwinkel  vom 12. September bis 17. November 2017 Werke aus seiner "Sammlung konkret" zur Schau, denn Kunst und Unternehmertum schließen sich nicht aus. Vielmehr können beide voneinander profiitieren. mehr

 

 

Nachwuchssicherung - Foto: Gesamtmetall

Aktiv für mehr MINT im Land

Je nach Branche und Unternehmen sind etwa 50 – 60 Prozent der Mitarbeiter in der M+E Industrie MINT-Fachkräfte - Dies bedeutet Facharbeiter, Meister und Techniker sowie Akademiker der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Fachkräftesicherung bedeutet daher vor allem die Stärkung und Sicherung von MINT-Kompetenzen.... mehr

Foto: Hydac GmbH - Tag der Ausbildung

Verzahnung von Schule und Wirtschaft

In der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) SCHULEWIRTSCHAFT Saarland bilden Schulleiter und Lehrkräfte gemeinsam mit Ausbildern und Unternehmern Arbeitskreise, in denen sie partnerschaftlich zusammenarbeiten. Diese treffen sich in der Regel zweimal jährlich in den jeweiligen Landkreisen. Wirtschaftliche und pädagogische Themen finden in den gemeinsamen Aufgaben gleichwertige Berücksichtigung. Wichtig für ein gutes Gelingen ist ein kontinuierlicher Erfahrungsaustausch auf allen Ebenen.